Exkursion Phyletisches Museum und Planetarium Jena – 10R1 und 10R2 Tilman Riemenschneider Regelschule

Am 18.01.2023 fuhr der Jahrgang 10 zusammen mit den Biologielehrerinnen Frau Gottschalk und Frau Sieland nach Jena.

An diesem Tag setzten sich die Schüler/-innen interaktiv mit der eigenen Stammesgeschichte sowie der Entstehung des Weltalls auseinander.

Im Phyletischen Museum erarbeiteten sich die Schüler/-innen an verschiedenen Stationen Wissen zur Evolutionsgeschichte des Menschen. Dabei erfuhren sie, wie sich der aufrechte Gang des Menschen entwickelte und sie lernten die anatomischen Unterschiede zwischen dem Neandertaler und dem modernen Menschen kennen. Ebenso bekamen sie einen Eindruck von der Ausbreitungsgeschichte und den Schlüsselereignisse unserer Vorfahren.

Im Planetarium ging es mit dem Raumschiff zu den Sternen. Die Schüler/-innen erhielten einen Einblick in die faszinierende Welt des Weltalls und so führte der Weg über Sternenbilder, Tierkreiszeichen, den Planeten unseres Sonnensystems und dem Mond.

Des Weiteren trat die 10R1 eine Reise in die Vergangenheit an. Sie sahen in einer Show die Entwicklung der flugfähigen Dinosaurier hin zu den heutigen Vögeln und erlebten die Ereignisse, welche das Aussterben der Dinosaurier verursachte.

(Frau Gottschalk und Frau Sieland - Tilman Riemenschneider Regelschule)